Kinderwunsch mit der TCM behandeln

Etwa jedes sechste Paar bleibt in Deutschland kinderlos, weil es einfach nicht so richtig klappen will. Insbesondere die Frau erlebt dabei Monat für Monat ein Auf und Ab zwischen Hoffnung und Enttäuschung. Neben den schulmedizinischen Behandlungen wie z.B. Insemination, IVF oder ICSI bietet die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) unterstützende als auch alternative Methoden. Und richtig eingesetzt kann sie erstaunliche Erfolge vorweisen. Mit der TCM sollen Disharmonien behandelt werden, was zur Stabilisierung und Stärkung des Organismus führt. Je nach Ursache der Kinderlosigkeit sollte man 2 bis 6 Monate für die Behandlung einplanen. Sofern beim Mann die Form, Anzahl oder Beweglichkeit der Spermien auffällig ist, kann er im Übrigen mitbehandelt werden.

Ein wichtiger Impuls für die Frau ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und dem damit verbundenen Aufzeigen der Eigenverantwortung. Die TCM besteht eben nicht nur aus dem Setzen von Nadeln während der Akupunktur. Immer mehr Reproduktions- oder Kinderwunschkliniken haben die TCM als Ergänzung für die Fruchtbarkeitsbehandlung erkannt. Der positive Nebeneffekt dieser alt überlieferten Herangehensweisen ist der, dass „sonstige Baustellen“ im Körper zwangsläufig mitbehandelt werden.

Mit unter birgt die Behandlung im Ergebnis die Umstellung der Ernährung, eine natürliche Entschlackung, das Lösen von Schleimblockaden und das Gewöhnen an feste Tagesrhythmen mit notwendigen Erholungsphasen. Den Satz „Entspann Dich doch mal“ erhöht meist den inneren Druck und verhindert eine Schwangerschaft. Stress und Ängste gehen an die Substanz und das stört den Fluss der Lebensenergie, dem sogenannten Qi. Das Ungleichgewicht vergrößert sich und verhindert das Entstehen neuen Lebens, also neuen Qis, so die Philosophie der chinesischen Medizin. Bei der TCM geht es insgesamt darum, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Mit meiner Hilfe soll das bis dato erfolglose Paar das eigene Leben und Miteinander nicht aus den Augen verlieren. Nur so können die Voraussetzungen für neues Leben geschaffen werden. Ich freue mich auch auf Ihren Besuch in meiner Praxis in Ennigerloh.

Nachfolgend noch ein interessanter YouTube-Beitrag aus 2010, ausgestrahlt vom RTL Nach-Journal:

Tags: , , , , ,