Meine Leistungen

Im Vordergrund meiner Arbeit steht die Ermittlung der Ursache Ihrer Beschwerden. Auf der Basis eines orientierenden Gesprächs und einer sorgfältigen Anamnese (Erfassung Ihrer Krankheitsgeschichte) kann ich festlegen, wie behandelt werden sollte. Während der Behandlungszeit erlangen Sie als Patient außerdem ein tieferes Wissen über Zusammenhänge und Verhaltensweisen sowie Fähigkeiten, mit denen Sie mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude erlangen können.

Nachdem ich einige Jahre an der Universität Bochum Medizin studiert habe, folgte im Jahr 2002 zunächst eine mehrjährige Ausbildung zur Heilpraktikerin, später eine Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), beides an der westfälischen Heilpraktikerschule in Hamm. Seither bilde ich mich für Sie fortwährend in allen Bereichen der Alternativmedizin weiter:

  • Ausbildung Akupunktur/ Schädelakupunktur / Ohrakupunktur
  • Fortbildungen Neuraltherapie
  • Fortbildungen Cranio-Sacral-Therapie / Osteopathie
  • Fortbildungen Taping
  • Fortbildungen Chiropraktik
  • Fortbildungen Injektionstherapien, u.a. Vitamin-Hochdosis
  • Fortbildungen Bach-Blütentherapie

Mit Bettina Pätzold beschäftige ich seit Anfang 2016 eine weitere Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt TCM. Bettina ist zudem Diplom-Sozialpädagogin und hat nach ihrem Studium lange Jahre in ambulanter Familienhilfe gearbeitet. Dadurch hat sie einen verantwortungsvollen Umgang mit Themen wie Gesundheit und Ernährung praktiziert, insbesondere mit Kindern.

 

Mein Therapieangebot

Therapien der Traditionellen Chinesischen Medizin (z. B. Akupunktur)

TCM betrachtet den Menschen in seiner Einheit von Körper, Geist und Seele, seiner individuellen Geschichte und seinem sozialen Umfeld. In meiner Praxis erfahren Sie mehr über traditionelle und moderne Verfahren der Alternativmedizin.

Neuraltherapie nach Huneke

Ziel ist die Selbstheilung des Organismus über das vegetative Nervensystem mittels homöopatischen Mitteln oder Injektionen eines kurz wirkenden Lokalanästhetikum (z. B. Procain). Chronische Reizprozesse werden durchbrochen und etwaige Störfelder (z. B. Narben) behandelt. Procain wirkt mitunter antidepressiv und antientzündlich.

Cranio-Sacral-Therapie (Osteopathie)

Es ist ein manuelles Verfahren aus der Osteopathie, bei dem sanfte Handgriffe entlang des gesamten Körpers ausgeführt werden. Der Hirnwasserfluss wird dabei reguliert, um z. B. die Ursache von Migränen, Magen-Darmproblemen oder auch Schlafstörungen zu erfassen.

Chiropraktik (Wirbel- und Gelenkprobleme)

Die Chiropraktik beschäftigt sich mit funktionellen und "lösbaren" Störungen des Bewegungsapparats. Ziel ist es, eine normale Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen, insbesondere an der Wirbelsäule. Das geschieht z. B. durch bestimmte Handgriffe, Zug, Entlastung, Dehnen oder gezieltem Ausnutzen von Nervenreflexen.

Beratung zur ganzheitlichen Ernährung (z. B. Gewichtsreduktion)

Während der Behandlung erlangen Sie ein tieferes Wissen über Zusammenhänge und Verhaltensweisen sowie Fähigkeiten, mit denen Sie mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude erlangen können.

Infusionstherapie / homöopathische Infusionen (z. B. Vitamin-C-Hochdosis)

Direkte Injektion von Wirkstoffen ins Blut bei Mangelerscheinungen oder zur Verbesserung des Stoffwechsels und zur Leistungssteigerung. Ich biete verschiedene Kuren: z. B. Entgiftung, Vitaminaufbau oder homöopathische Kuren (Mikrozirkulation-, Vital- oder Immunkur).

Taping (z. B. Kinesio- oder Dolotaping)

Aku-, Kinesio- oder Dolotaping ist nicht nur für Sportverletzungen ein geeignetes Mittel, sondern auch bei Bauchschmerzen, Blähungen, Gelenkschmerzen, Reizdarm oder Menstruationsbeschwerden.

Bach-Blütentherapie

Diese Bach-Blütentherapie ist ein in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Dr. Edward Bach begründetes und nach ihm benanntes alternativmedizinisches Verfahren. Nähere Informationen erhalten Sie auf Wikipedia.

 

Kompetenzen

  • Stütz- und Bewegungsapparat (z.B. Rückenprobleme)
  • Schmerztherapie (z.B. bei chronischen Krankheiten)
  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Wechseljahres-/ Menstruationsbeschwerden
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • chronische Krankheiten
  • Erschöpfung und Burnout
  • Konzentrations- und Schlafstörungen
  • Begleitung bei onkologischen Therapien
  • ganzheitliche Ernährung (z.B. Gewichtsreduktion)

 

Hier gelangen Sie zu den Honoraren, meinen AGB und dem Behandlungsvertrag.

Hinweis: In zahlreichen individuellen Heilversuchen am Menschen zeigen die beschriebenen Naturheilverfahren gute Ergebnisse. Doch weise ich darauf hin, dass die hier vorgestellten Naturheilverfahren sowie auch ihre Wirkungen in der klassischen Schulmedizin bisher weder wissenschaftlich anerkannt noch als bewiesen gelten.